/> linedance4ever
 

Line Dance Festival auf der Hippologica 2009

 

 

Die Entstehung der Dizzy Dancers

 

Die Dizzy Dancers

Wir sind eine Interessengemeinschaft, die aus einem Anfängerkurs für Line Dance im November 2006 entstanden ist.

Die Freude am Line Dance ließ eine feste Gemeinschaft entstehen und so entstand im Jahre 2008 die Line Dance Gruppe „Dizzy Dancers“. Wir treffen uns an mehreren Tagen in der Woche, um Tänze zu erlernen und erlernte Tänze zu vertiefen. Line Dance ist eine eigenständige Tanzart. Es wird in Linien neben- und hintereinander getanzt. Es gibt festgelegte, sich wiederholende Figuren, die synchron von einer Gruppe vorgeführt werden. Die Schrittfolgen werden nach einer bestimmten Anzahl von Takten getanzt und wiederholen sich regelmäßig, häufig mit einer oder mehreren Richtungsänderungen.

Die Art des Tanzens erfordert keinen Partner, aber es macht mehr Spaß, wenn man in einer Gruppe tanzt. Niemand muss Angst haben, dem anderen Partner auf die Füße zu treten, auch wenn man sich mal vertanzt. Man reiht sich einfach wieder ein und tanzt einfach weiter. Line Dance eignet sich für alle Altersgruppen. Hauptsache man hat Freude am Tanzen.”

Getanzt wird nach Old- oder New- Country- Musik. Aber auch vor modernen Liedern macht der Line Dance nicht halt. Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei.

Unsere Trainerin ist Sabine, die 2006 mit viel Engagement und Begeisterung die erste Line Dance Gruppe ins Leben gerufen hat. Damals war sie noch begeisterte Hobby Line Dancerin und besuchte Line Dance Kurse an mehreren Tagen in der Woche. Auf einer Messe wurde sie angesprochen, ob sie nicht selber einen Line Dance Kurs leiten würde. In einem bekannten Sportstudio in Köpenick startete sie im November 2006.

Aus dem einen Kurs sind mittlerweile 8 Kurse in verschiedenen Schwierigkeitsstufen geworden. Von Anfängerkursen bis super fortgeschrittenen Kursen ist alles dabei. Sabine unterrichtet nach den NTA-Richtlinen und ist geprüftes Mitglied der National Teachers Association.

Die Kurse finden mittlerweile in verschiedenen Bezirken statt. Im "Lonestar", eine Countrykneipe in Köpenick, leitet sie einen Kurs für Anfänger 55+sowie einen Anfängerkurs Level II. Dort werden zwei neue Tänze und zwei Wiederholungen im Monat unterrichtet. Der Kurs Anfänger 55 +wird bewusst langsamer und intensiver unterrichtet, damit alle älteren Teilnehmer auch gut mitkommen.

Einmal im Monat (jeweils der letzte Sonntag) gehört dem Partner Dance.

In Großziethen arbeitet sie mit der Tanzschule „Larrys Tanzhaus“ zusammen. Mittwoch unterrichtet Sabine einen Anfängerkurs, welcher regen Anklang auch unter eingefleischten Standardtänzern findet. Ab und zu findet hier auch mal eine Line Dance Party statt.

Montag und Dienstag finden Anfänger- und fortgeschrittene Kurse im Vereinshaus der KGA Neuhofer Straße 1, in Rudow statt. Hier werden alle neuen Tänze unterrichtet, die momentan „in“ sind oder auf dem besten Wege dahin. Einige Anregungen kommen auch von den Line Dancern selber, die auf Line Dance Parties waren, neue Tänze gesehen haben und gerne lernen würden. Diese Anregungen nimmt Sabine immer gerne auf und unterrichtet sie dann.

Sabine übersetzt aber auch neue Tänze aus dem Englischen ins Deutsche, nimmt viele Tänze auf Video auf und stellt sie dann ins Internet. Diese Tänze sind dann auf ihrer Homepage zu sehen. Sie lernt selber auch noch jede Woche neue Tänze dazu und gibt sie an die Tanzteilnehmer weiter.

Auf ihrer Homepage www.linedance4ever.de können sich alle Interessierten die Tanzbeschreibungen ansehen und herunterladen. Zu jedem Tanz gibt es ein Video, damit die Tanzteilnehmer alle Schritte auch zu Hause üben können. Die Tänze sind alphabetisch geordnet und es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Einige „Dizzy Dancers“ sind schon von Anfang an mit dabei, es sind aber auch schon sehr viele neue Teilnehmer dazu gekommen. Wir tanzen nach allem was Spaß macht ... ob, Country, Pop, Salsa, oder Cha Cha,. Alle sind mit Begeisterung dabei, egal ob jung oder alt, ob Mann ob Frau.

Sabine veranstaltet aber nicht nur Line Dance Kurse, sondern auch Line Dance Parties, die jeden 2. Samstag im Monat ab 20.00 Uhr in der KGA Neuhofer Straße 1, in 12355 Berlin-Rudow stattfinden.

Jeder, der Line Dance ausprobieren möchte oder auch schon „Line Dance“ erfahren ist, ist jederzeit herzlich willkommen und kann bei Sabine: 0176/213 18 729 nähere Infos bekommen.

See you on the Dancefloor

Eure Dizzy Dancers

 

 

 
info@linedance4ever.de